Individuelle Preislisten aus dem PC



Support

Jeder, der die jährlichen Wartungs- und Supportgebühren bezahlt hat, trägt nicht nur zur ständigen Verbesserung der Programme bei, sondern erhält auch Unterstützung bei Fragen zu Installation und Bedienung der Programme und bei Fragen zur Erfassung der Preislisten.

Sie erreichen den Support via E-Mail: support@scanprix.de oder telefonisch unter: +49 7724 91151.

Unterstützung via Fernwartung

Manchmal sind die Probleme komplexer und nicht so einfach zu erklären. Manches versteht sich auch leichter, wenn man es gezeigt bekommt. Gerade bei Problemen bei der Installation kommt man schneller zu Ziel, wenn der Supporter sich die Installation anschauen und gleich eingreifen kann.

Dann ist eine Problemlösung über die Fernwartung parallel zum Telefongespräch sehr hilfreich. Sie können die Fernwartung direkt aus dem Hilfe-Menü von ScanPrix starten, oder Sie starten es von hier aus (das Programm TeamViewer brauchen Sie nur ausführen, es benötigt keine Installation, Größe 15,1 MByte).

Wenn Sie die Fernsteuerung erlauben, kann der Supporter gleich selbst eingreifen. Teilen Sie ihm die 9-stellige PIN und das Passwort mit, damit die Verbindung zu Ihrem PC aufgebaut werden kann.

Datenschutz:

Die gesamte Fernwartungs-Sitzung wird automatisch aufgezeichnet. Dies kann sehr hilfreich sein, wenn das Problem nicht sofort gelöst werden kann und hier im Hause weiter bearbeitet werden muß.

Dabei wird der Supporter allerdings Einblick in firmenbezogenen Daten bekommen. Je nach Problemstellung ist dies auch unumgänglich. Diese Informationen werden ausschließlich für die Problemlösung verwendet und selbstverständlich weder weiterverarbeitet noch weitergegeben. Sie werden streng vertraulich behandelt.

Die Aufzeichnung wird gelöscht bzw. gar nicht erst gespeichert, wenn das Problem sofort gelöst werden konnte, oder wenn Sie es im Gespräch verlangen.

Um der DS-GVO zu genügen, die auf personenbezogenen Daten abzielt, sind Sie aufgefordert, sämliche Programme zu schließen, die dem Supporter Einblick in diese Daten, wenn auch unbeabsichtigt, gewähren können. Der Supporter wird auch die Unterstützung ablehnen und sofort abbrechen, wenn er entsprechende geöffneten Programme oder Dateien erkennt. Ebenso wird die aufgezeichnete Sitzung nicht gespeichert bzw. sofort gelöscht.